Achtung! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Sie sind damit einverstanden, wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht ändern. Erfahren Sie mehr...

Ich habe verstanden

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Details ansehen

Lichtprojektionen im modernen Ambiente

 

Im neu eröffneten Düsseldorfer me and all hotel machen projizierte Grafiken auf das exclusive gastronomische Angebot aufmerksam.
Mit ihrem urbanen, lässig-ungezwungenen Flair sprechen die me and all hotels vor allem Stadttouristen und Geschäftsreisende an, die Leben, Arbeiten und Kommunikation mit Gemütlichkeit verbinden möchten. Feines Bambusholz als Wandverkleidung, dunkle Kubusse aus Massivholz, die als bequeme Sessel dienen und luftig-leichte Papierlampions an der Decke – im ersten me and all hotel in Düsseldorf taucht der Gast in ein charmant-gemütliches Ambiente ein, immer wieder durchbrochen von überraschenden Hinguckern und großzügigen Bereichen zum Arbeiten und Entspannen. In das hochwertige Design, das sich an den jeweiligen architektonischen Gegebenheiten orientiert, ohne ins kitschige Klischee zu driften, fügen sich die Lichtprojektionen des Gelsenkirchener Herstellers Derksen Lichttechnik harmonisch ein. Projiziert werden Hinweise auf die Lounge „11“ im obersten Stockwerk.

 

Ort:
me and all hotel
Immermannstraße 23
40210 Düsseldorf

Fotos:
Markus Lück, Frank Brauer

Auftraggeber:
Lindner Hotels AG

Projektionssysteme:
3 x PHOS 65 indoor
1 x PHOS 65 downlight
1 x GL 40 LED mit Rundspiegel